Auf de' schwäb'sche Eisebahne...

Auf de' schwäb'sche Eisebahne - Gibt's gar viele Haltstatione:
Schtuagart, Ulm, and Biberach, Mekklebeure, Durlesbach.
Trulla, trulla, trulla-la,  Trulla, trulla, trulla-la,
Schtuagart, Ulm, and Biberach, Mekklebeure, Durlesbach.

Auf de schwäb'sche Eisebahne - Gibt's au viele Restatione,
Wo mer ess' und trinka ka',   alles, was der Maga mag.
Trulla, trulla, trulla-la, Trulla, trulla, trulla-la,
Wo mer ess' und trinka ka',  alles, was der Maga mag.

Auf de schwäb'sche Eisebahne braucht ma keine Postillone.
Was uns sonst das posthorm blies,  pfeifet jetzt die Lokomotiv.
Trulla, trulla, trulla-la,  Trulla, trulla, trulla-la,
Was uns sonst das posthorm blies, pfeifet jetzt die Lokomotiv.

Auf de schwäb'sche Eisebahne  Könne Küh' und Ochse fahre,
D'Studente fahre erste Klass,  S'mache das halt nur zum Spaß.
Trulla, trulla, trulla-la,  Trulla, trulla, trulla-la,
D'Studente fahre erste Klass, S'mache das halt nur zum Spaß.

Auf de schwäb'sche Eisebahne Dürfet Küh' und Ochse fahre.
Büeble, Mädle, Weib, und Ma,  Kurzum alls, was zahla ka.
Trulla, trulla, trulla-la,  Trulla, trulla, trulla-la,
Büeble, Mädle, Weib, und Ma,  Kurzum alls, was zahla ka.

Wenn e Glöckle tut erklinge,  Tän glei älle z'samma springe.
Älles, was e Karte hot,  Möcht jetzt mit dem Bahnzug fort.
Trulla, trulla, trulla-la,  Trulla, trulla, trulla-la,
Älles, was e Karte hot,   Möcht jetzt mit dem Bahnzug fort.

Männer, die im G'sicht ganz bärtig,  Schreiet laut: Jetzt ist es fertig
Springet in die Wage nei,  Machet Löchle in d'Karte nei.
Trulla, trulla, trulla-la,  Trulla, trulla, trulla-la,
Springet in die Wage nei,  Machet Löchle in d'Karte nei.

Auf de schwäb'sche Eisebahne  Wollt emol e Bäuerle fahre,
Geht an d'kass' und lupft de Hut:  E Billettle, send so gut!
Trulla, trulla, trulla-la, Trulla, trulla, trulla-la,
Geht an d'kass' und lupft de Hut:  E Billettle, send so gut!

Eina Bock hat er gekaufet  Und daß er ihm net entlaufet,
Bindet ihn der gute Ma,  Hinte an de Wage na.
Trulla, trulla, trulla-la,  Trulla, trulla, trulla-la,
Bindet ihn der gute Ma, Hinte an de Wage na.

Böckle, tu no wacker springe.  Z'fresse werd i dir scho bringe.
Also schwätz der gut Ma', zündt' sei Maserpfeifle a'.
Trulla, trulla, trulla-la, Trulla, trulla, trulla-la,
Also schwätz der gut Ma', zündt' sei Maserpfeifle a'.

Böckle, tue nuer woidle springe, 's Fresse wer' i dir scho bringe.
Zündt sei stinkichs Pfeifle a, hockt si zu sei'm Weible na.
Trulla, trulla, trulla-la, Trulla, trulla, trulla-la,
Zündt sei stinkichs Pfeifle a, hockt si zu sei'm Weible na.

Als der Zug no wieder staut,  D'r Bauer noch sei'm Böckle schaut,
Find't er bloß no Kopf und Seil  an dem hintre Wageteil.
Trulla, trulla, trulla-la, Trulla, trulla, trulla-la,
Find't er bloß no Kopf und Seil an dem hintre Wageteil.

's packt de Baure a Baurezore, Nimmt die Geißbock bei de Hore,
Schmeißt en, was er schmeiße ka, Dem Kondukteur an d' Aura na.
Trulla, trulla, trulla-la, Trulla, trulla, trulla-la,
Schmeißt en, was er schmeiße ka, Dem Kondukteur an d' Aura na.

So, jetz kannsch de Schade zahle, Warum bisch so schnell au gfahre!
Du alloi bisch schuld do dra, Daß i d' Goiß verlaure ha!
Trulla, trulla, trulla-la, Trulla, trulla, trulla-la,
Du alloi bisch schuld do dra, Daß i d' Goiß verlaure ha!

Des isch des Lied von sellem Baure, Der de Geißbock hat verlaure.
Geißbock und sei traurigs Ende': Himmel Schtuegart Sapperment.
Trulla, trulla, trulla-la, Trulla, trulla, trulla-la,
Geißbock und sei traurigs Ende': Himmel Schtuegart Sapperment.

So jetzt wär des Liedle g'songe, Hot's euch reacht in d'Aure klonge,
Stoßet mit de Gläser a', Aufs Wohl der schwäb'sche Eise'bahn.
Trulla, trulla, trulla-la, Trulla, trulla, trulla-la,
Stoßet mit de Gläser a', Aufs Wohl der schwäb'sche Eise'bahn.

zurück