Die Musik - lässt sich ein- und ausschalten mit 'nem Klick !

                    Berge

 

Nachdem der Ehemann Louis Emil Threms im 1. Weltkrieg gefallen war, heiratete meine Großmutter am 12.07.1919 ein zweites Mal.

Der neue "Vater" Paul Berge kümmerte sich liebevoll um die Familie und wurde der Vormund von Herta und Rudolf, denn auch diese beiden waren ja einmal unmündige Kinder.

Auch zur damaligen Zeit wurden bereits Familienfotos gemacht, was der Jugend nicht
 immer Freude bereitete, wie am Gesicht von Rudolf deutlich zu erkennen ist.


Die Geschwister wurden erwachsen und der Sohn Rudolf Johannes verbrachte 
seine fast 82 Lebensjahre als "dauernder Junggeselle".

Er wohnte immer mit den Eltern zusammen und hat erst nach deren 
Tod 1958 und 1959 alleine gelebt. Für seine Schwester und uns Kinder war er 
ebenfalls immer da und und fast wie unser Vater.


Schwester Herta heiratete am 10.03.1935 und bekam mit dem 
Ehemann Werner Paarmann die beiden Kinder:

Rolf, geb. 22.04.1937  &  Ellen, geb. 16.10.1939.  

Schwesterund Bruder

ein Herz und eine Seele !!!!

 

Margaretha und Paul Berge (Mutter und Stiefvater vom Threms Nachwuchs) waren den Enkeln Rolf und Ellen sehr liebevolle Großeltern. Gern wurden bei denen die Ferien verbracht und zum Abschied flossen bittere Tränen.

Auch von Oma und Opa gab es Geschwister und deren Anhang, das folgt demnächst...

               


Zitat des Tages: